Teilnahme­bedingungen
Social Gewinnspiel

„Gutscheinverlosung“

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Pinkbus GmbH, Im Mediapark 5, 50670 Köln, Deutschland.
  2. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter der Pinkbus GmbH sind ebenso wie deren Angehörige von der Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen.
  3. Die Teilnahme erfolgt entweder durch das Folgen des Instagram-Accounts von Pinkbus @pinkbus.de und der Kommentierung unter dem Instagram-Post vom 10.04.2020 oder über die Facebook-Seite von Pinkbus (@pinkbus.de). Auch hier muss unter dem Post vom 10.04.2020 kommentiert werden. Jeder Teilnehmer darf nur einmal pro Kanal teilnehmen. Eine Teilnahme über Teilnahme- und Eintragungsdienste, Gewinnspielclubs oder sonstige gewerbliche Dienstleister sowie automatisierte Teilnahmen und Mehrfachteilnahmen sind ausgeschlossen. Das Gewinnspiel beginnt am 10.04.2020. Die Teilnahmemöglichkeit endet am 17.04.2020 um 23:59.
    Unter allen Teilnehmern werden zwei Gutscheine für eine Mobility Card (mit dem Gutschein kann der Nutzer einen Monat seiner Wahl innerhalb der nächsten 36 Monate unbegrenzt Pinkbus fahren) im Wert von je 29 Euro ausgelost. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  4. Der Gewinner wird auf Facebook oder Instagram über den Gewinn informiert und hat 14 Tage Zeit sich per E-Mail an info@pinkbus.de oder privater Nachricht auf Instagram oder Facebook zurückzumelden. Darin anzugeben ist das Pinkbus-Userprofil, auf dem der Gewinn hinterlegt werden kann. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung unter Mitteilung der erforderlichen Daten, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn.
  5. Veröffentlichungen, die Beleidigungen, Provokationen, Spam und Werbung für Dritte sowie rechtswidrige und in anderer Form unpassende Inhalte enthalten, können von den Administratoren gemeldet werden. Dies gilt auch für Äußerungen oder Bilder, die rechtsverletzend oder anstößig sind und/oder darauf abzielen, Personen oder Unternehmen zu diffamieren. Mit dem Hochladen von Bildern erklären die Teilnehmer, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, dass also sie selbst die Fotografien aufgenommen haben und sie die erforderlichen Einwilligungen von eventuell auf den Bilder abgebildeten und erkennbaren Personen in die Veröffentlichung im Rahmen dieses Gewinnspiels eingeholt haben. Die Teilnehmer stellen die Pinkbus GmbH von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der Bereitstellung von Bildern eventuell entstanden sind. Sie erklären sich bereit, die Pinkbus GmbH im Falle von Ansprüchen in jeder zumutbaren Form bei deren Abwehr zu unterstützen. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Einreichungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel von der Pinkbus GmbH in Online-Medien genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.
  6. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang zu Facebook oder Instagram. Der Teilnehmer stellt Instagram von sämtlichen Verpflichtungen aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel frei. Jeder Teilnehmer erklärt, in keinem Fall Instagram wegen eventueller Ansprüche aus dem Gewinnspiel zu belangen, sondern sich an den Veranstalter des Gewinnspiels, die Pinkbus GmbH, zu wenden. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für oben genannte Zwecke verwendet.
  7. Datenschutzhinweis: Die angegebenen personenbezogenen Daten werden, soweit es sich um Pflichtangaben handelt, ausschließlich zweckgebunden zur Durchführung der Aktion und der Gewinnbenachrichtigung verwendet. Freiwillige Angaben dienen dem Zweck, den Kunden besser kennenzulernen. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Dies gilt nicht für die E-Mail-Adresse, sofern der Kunde den Pinkbus-Newsletter abonniert. Diese wird erst mit Widerruf der Einwilligung zu dem Newsletter gelöscht. Die Einwilligung kann jederzeit wahlweise unter den unten angegebenen Adressen oder über einen Link im Newsletter selbst widerrufen werden.Die Auswahl des Gewinners erfolgt nach dem Zufallsprinzip, aber nicht durch eine automatisierte Entscheidung im Sinne des Art. 22 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Dem Teilnehmer steht das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Die vorgenannten Rechte und auch das Recht die Newsletter-Einwilligung zu widerrufen kann wahlweise unter folgenden Adressen geltend gemacht werden:

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts
Pinkbus GmbH
Vertreten durch Tino Engelmann
Im Mediapark 5
50670 Köln

Datenschutzbeauftragter
Pinkbus GmbH
Abteilung Datenschutz
Im Mediapark 5
50670 Köln

datenschutz@pinkbus.de